Neuheiten aus Tansania

Mit großer Freude dürfen wir euch mitteilen, dass der Zubau der Krankenisolierstation zügig voran schreitet. Nachdem wir noch vor dem Tod von Maria gemeinsam beschlossen haben, auch noch einen zusätzlichen Stock zu errichten.
Dies konnte nur durch eure Großzügigkeit an Spenden durchgeführt werden. Jetzt benötigt die Krankenisolierstation noch ein Dach.


Auch die Ausführungen im Innenausbau wurden beschlossen und beginnen in Kürze. Wenn noch Geld zur Verfügung steht, werden wir auch noch ein Zimmer mit menschengerechten Betten ausstatten.
Um all unsere Vorhaben bis zum Jahresende abschließen zu können, sind wir weiterhin auf eine rege Spendentätigkeit angewiesen.

Dafür möchten wir uns schon heute herzlich bedanken.


Mit lieben Grüßen
Josef, Martin und Andrea so wie

Franz und Christine

1. Jahrtag von Maria

Heute, am 10.2.2021 jährt sich zum Ersten mal der Todestag von Maria. Schmerzlich müssen wir wahrnehmen, wie sehr sie uns fehlt. Nicht nur ihr Gesang, ihr Lächeln und ihre Zuversicht fehlen uns, es fehlt uns der gesamte Mensch MARIA.

Allen die an diesem Tag im Gebet und in Gedanken bei ihr sind,
Vergelt’s Gott und Danke.

In Dankbarkeit
Josef, Martin und Andrea


Franz und Christine