Jesus ist für uns am Kreuz gestorben

 

Im Leben, im Leiden und im Sterben Jesu ist Gott den Menschen nahe, weil Jesus in dieser tiefsten Schmach und Gottesverlassenheit Gottes Willen erfüllte: Er erniedrigte sich und war gehorsam bis zum Tod, bis zum Tod auf dem Kreuz.
Ein Ende gewiss, viel mehr aber eine Vollendung.

IMG_0158Foto: Franz Knabl / Laurentiuskirche in Wattens

Ostergrab in der Laurentiuskirche Wattens

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.